429

DER DRITTE ORDEN DES KARMEL TOCarm - johannes soreth

Mein Gott lebt, und ich stehe vor SEINEM Angesicht

Texte zur Mystik
[Kontemplation] [Übung] [über Kontemplation] [Texte zur Mystik] [christliche] [jüdisch] [islamisch] [hinduistisch] [eigene Texte] [Stilletag 19.03.16]

CHRISTLICHE MYSTIK IST:
„ cognitio Dei experimentalis“, auf Erfahrung gegründete Gotteserkenntnis. Gott wird also nicht nur geglaubt, nicht nur philosophisch erschlossen, sondern seine Existenz wird durch ein religiöses Erlebnis erfahren. Höhepunkt der Mystik ist die Vereinigung Gottes mit der Seele UNIO MYSTICA.
Die "Verwandlung in Gott" wird damit als Ziel des mystischen Weges bestimmt.

(entnommen: theaterderstille.de)

 

Die nachfolgenden Seiten geben Texten christlicher, jüdischer und islamischer Mystik Raum. Die Nennung erfolgt ohne ein Ordnungsprinzip. Der unterschiedliche Umfang der Sammlungen verfolgt keine Absicht.